Aktive Social-Media-Nutzer sind Markenfans

 

Familie, Freunde, Marken
Obwohl die meisten aktiven Nutzer von Social-Networking- Sites
sagen, sie besuchen diese Websites vor allem, um mit Familie und
Freunden in Kontakt zu bleiben, beschäftigen sich dort auch viele
mit Marken.
Nach einer Umfrage von Invoke Solutions:

...sagen 65% der regelmäßigen Nutzer von sozialen Medien, sie seien
Fan von mindestens einer Marke auf Facebook.

...31% folgen einer Marke auf Twitter.

 

Blogg, blogg, post, post, tweet, tweet
Aktive Nutzer sozialer Netzwerke interagieren mit Marken über
soziale Netzwerke auf verschiedene Weise:

...47% sagen, sie hätten einen Kommentar auf der Facebook-Seite
eines Unternehmens gepostet.

...41% haben Marken-Blogs gelesen.

...32% haben einen Kommentar über ein Unternehmen oder ein
Produkt auf der eigene Facebook-Seite gepostet.

...17% haben markenbezogene Tweets auf Twitter gesendet.

 

Facebook als Quelle für Markeninfos
Facebook ist auch eine wichtige Anlaufstelle für Markeninforma-
tionen, insbesondere für Twitter-Nutzer:

...62% derjenigen, die mindestens einer Marke auf Twitter folgen
und 47% derjenigen, die ein Fan von mindestens einer Marke auf
Facebook sind sagen, sie nutzen Facebook als Informationsquelle für
diese Marke.

 

Die Macht des Tratsch

Inzwischen setzen viele Unternehmen Social Media zur Kunden-
gewinnung und Steigerung der Markenbekanntheit ein. Viele
jedoch unterschätzen die zunehmende Macht der Social Media über
das Markenimage und die damit verbundenen Möglichkeiten, diese
Kanäle effektiv zum Kundenservice und Aufbau von Markenloyalität
zu nutzen.

>>> mehr lesen

 

Quelle:  Umfrage von 314 Erwachsenen im Alter von 18+, mit mindestens
einem aktiven soziales Networking Konto. Durchgeführt von Invoke
Solutions, 2010. Aus www.marketingprofs.com